Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Tipps

Aktuelles - Tipps

Workshop „Habibi“ - Politische Bildung in der OKJA

Wie können sich Jugendliche für ihre Interessen einsetzen? Wie sieht Demokratie im Jugendhaus aus? Was hat Alltägliches mit Politik zu tun? Die Landeszentrale für politische Bildung bietet mobile, kostenfreie und methodenreiche Workshops für Jugendliche in Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit an.

Das ist mir was wert!

 - Kreativ- und Schreibwettbewerb für Mädchen und junge Frauen zum Thema Werte, Grundrechte und Demokratie -
Gesucht werden Geschichten, Essays und Comics rund um das Thema Werte, die unsere Gesellschaft zusammenhalten und lebenswert machen. Ob Geschichten über Solidarität, Essays über fehlende Gleichberechtigung oder Comics über Respekt - gefragt sind Ideen, wie eine Gesellschaft gestaltet sein muss, in der sich Mädchen und junge Frauen aufgehoben und angenommen fühlen und was sich in ihren Augen auch ändern muss. Einsendeschluss ist am 3.2.2020

Deutscher Jugendfilmpreis

Der Wettbewerb richtet sich an Filmtalente bis 25 Jahre. Er ist offen für alle Themen und vergibt Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro. Zusätzliche Gewinnchancen bietet das diesjähriges Jahresthema »Hin & Weg«. Einsendeschluss ist am 15. Januar 2020.

Jugendeinrichtung für internationales Workcamp gesucht!

Förderung über das Kultusministerium Baden-Württemberg
Seit 2002 führt IBG (Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten) im Auftrag des Landes Baden-Württemberg ein spezielles Workcamp für junge Menschen aus den Partnerregionen Baden-Württembergs, Auvergne-Rhône-Alpes, Katalonien und Lombardei durch. 15 Jugendliche/junge Erwachsene (16-25 Jahre) aus den Partnerregionen leben für zwei Wochen zusammen, engagieren sich in einem gemeinnützigen Projekt und lernen dabei sich, den Projektort und Baden-Württemberg kennen. Welche Jugendeinrichtung möchte im nächsten Sommer die Gastgeberrolle übernehmen?

Videowettbewerb „Girls change IT"

Warum braucht die Welt mehr digitale Girl-Power in IT-Berufen? Wie können Mädchen die digitale Zukunft mitgestalten? Wieso sind digitale Skills heute für jeden wichtig und spannend? Mädchen im Alter von 10 – 16 Jahren, die Ideen zu diesen Fragen haben und diese in einem Videofilm umsetzen wollen, können bis zum 17. Februar 2020 ihren Film einreichen.

Deutschen Kinder- und Jugendpreis 2020

Bis zum 31. Januar 2020 können sich Projekte, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken, bewerben. Das Deutsche Kinderhilfswerk vergibt dafür mit einer Gesamthöhe von 30.000 Euro den bundesweit höchstdotierten Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung. Die Projekte sollen bereits begonnen haben oder im letzten halben Jahr abgeschlossen worden sein.

Kollegialer Fachaustausch zum Thema „Schulbezogene Kinder- und Jugendarbeit“

Die Entwicklung der Ganztagsschulen, mit einem erweiterten Bildungsauftrag, der sowohl zeitlich als auch inhaltlich die Bereiche der außerschulischen Bildungsanbieter tangiert, erfordert eine angepasste Positionierung und Weiterentwicklung der Kinder und Jugendarbeit. Das stellt kommunale Jugendreferate, freie Träger und Verbände gleichermaßen vor große Herausforderungen. Die geplante Runde soll dazu dienen Erfahrungen und Fachwissen auszutauschen, Bedarfe festzustellen und aktiv nach Lösungen zu suchen.

Jump In – Selbstlernkurs zu den Themen Gender und Diversität

Der kostenlose Selbstlernkurs von FUMA e.V. bietet in 5-6 Stunden die Themen Gender und Diversität aus verschiedenen Perspektiven, sowie anregende, kurzweilige und wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse, vielfältige Methoden und Fragen zur Selbst- und Praxisreflexion.

Die „Wirkungsbox“ der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit

Die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit wirkt! Dass das so ist, wissen wir ja schon längst - jetzt gibt es aber auch Belege! In der Wirkungsbox der Jugendarbeit, erstellt von der Wirtschaftsuniversität Wien, findet sich eine umfangreiche Sammlung von empirisch belegten und fundierten Wirkungen der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit.

Methodenkatalog zur antirassistischen Bildungsarbeit

Drei Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Freiburg haben 2018 einen Methodenkatalog zur antirassistischen Bildungsarbeit erarbeitet, der nun kostenfrei zur Verfügung steht. Inhalt des Katalogs ist Material für fünf je 1,5-stündige Workshops mit jeweils mehreren Übungen zu den Themen: „Gesellschaft begreifen“, „Empowerment“, „Anti-Rassismus“, „antimuslimischer Rassismus“ und „Antiziganismus“.

JULEICA-Trainer*in

eine Qualifizierung für Ausbilder*innen der JULEICA
Um Gruppenleiter*innen nach den Standards der Jugendleiter*innen-Card (Juleica) des LandesBaden-Württemberg ausbilden zu können, braucht es entsprechendes Know-How. Diese Train-the-Trainer*innen Fortbildung wendet sich an junge Erwachsene, die selber bereits eine Juleica besitzen und/oder umfassende Erfahrung in der Leitung von Jugendgruppen haben.

„Offen Demokratisch“ - Module für die Offene Jugendarbeit

zum Thema Diskriminierung und couragiertes Handeln für Jugendliche und Fachkräfte
„Der ist doch voll schwul“, „Putzen ist Frauensache“ oder „Die Flüchtlinge sollen raus aus unserm JUZ“ sind Sätze, die auch in Jugendhäusern immer öfter zu hören sind. Welche Bilder im Kopf stecken dahinter, wenn Jugendliche solche Haltungen vertreten? Wie funktioniert eigentlich Diskriminierung und was kann effektiv dagegen getan werden? Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) B-W bietet für Jugendliche verschiedene Module an, die in einem offenen Setting diese Fragen bearbeiten und zu couragiertem Handeln gegen Diskriminierung motivieren sollen. Parallel dazu wird für interessierte Fachkräfte ein ganztägiger Workshop angeboten, in dem es um Möglichkeiten geht, sensibel mit den Themen Ausgrenzung, Abwertung und Zuschreibungen umzugehen und Methoden für die Praxis zu erarbeiten.

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.