Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Publikationen

Publikationen

 Diese Broschüren und Arbeitshilfen können Sie kostenlos bei uns bestellen oder downloaden!
Bei größeren Mengen legen wir eine Rechnung über die Versandkosten bei.
Zum Download auf das Titelbild klicken.

Nutzen Sie für Ihre Bestellung einfach das Kontaktformular

AGJF Selbstdarstellung

Offene Kinder- und Jugendarbeit während der Pandemie

Die Ergebnisse unserer Befragung von Fachkräften der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zu ihrer Situation in der Pandemie.

Wir fördern ENThinderung in der OKJA!
Auf diese Kurzformel kann das Arbeitspapier der AGJF zum Thema Inklusion gebracht werden.

Rechtsgutachten zur Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII 

Dazu ergänzend das gemeinsame Positionspapier von LAGO, AGJF und dem Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze. 

AGJF Arbeitsbericht 2021/2022

 

„Meine 2. Heimat das Juze“ Offene Kinder- und Jugendarbeit - Grundsätze und Leistungen

Auch als gedruckte Ausgabe und bei Bedarf in größerer Stückzahl erhältlich - nutzen Sie unser Kontaktformular auf dieser Homepage.

Handreichung mit den Ergebnissen des Modellprojekts
„Geflüchtete – Demokrat*innen von Anfang an. Hinweise und Empfehlungen für die Praxis“


Den ausführlichen Projektbericht, der neben den Ergebnissen aus Baden-Württemberg auch die Eindrücke aus unserem Partnerprojekt bei der AGJF Sachsen dokumentiert, steht ebenfalls als Download bereit:
Abschlussbericht der Projekte „Geflüchtete – Demokrat*innen von Anfang an“ der AGJF Baden-Württemberg und der AGJF Sachsen

„Pass halt (noch) besser auf“ - Teil zwei des Rechtsgutachtens zur Aufsichtspflicht

Dieser Teil greift die Frage des Ausschlusses bzw. der Ablehnung der Aufsichtspflicht, Fragen zu den Folgen einer Pflichtverletzung und die in diesem Fall wichtige Unterscheidung zwischen fahrlässig und grob fahrlässig auf. Häufige Frage außerdem: welche Verantwortung hat der Träger, welche verbleibt bei der Fachkraft.

"Aufsichtspflicht – Teil zwei des Gutachtens"
und ergänzend dazu
"Erläuterungen und Zusammenfassung zu Teil 2 des Gutachtens"

Träger der OKJA als attraktive Arbeitgeber 

Infos und Tipps zum Thema Personalgewinnung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Rechtsgutachten zur Aufsichts- und Verkehrssicherungspflicht in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Die Aussagen des Gutachtens sind leitend für die Beurteilung der Rechtslage. Damit ist es gegenüber Ämtern und Behörden, aber auch in Streitfällen für Anwälte und Gerichte verwendbar.
Zusätzlich bieten wir eine Kurzfassung, die die zentralen Ergebnisse zu Themen wie Aufsichtspflicht im Offener Bereich, Angebote mit Anmeldung und „Aufsichtsführende Personen“ in verständlicher Sprache zusammenfasst.
Im Bereich der Verkehrssicherungspflicht werden die wichtigsten Punkte zum Offenen Betrieb, Vermeidung möglicher Gefahrenquellen und Baurechtlichen Vorschriften erläutert.

Rechtsgutachten Aufsichtspflicht und Versicherungspflicht
Erläuterungen zum Rechtsgutachten

Rahmenbedingungen und Strukturqualität in der
Offenen Kinder- und Jugendarbeit


Hier stellen wir eine Kalkulationsvorlage für die Finanzplanung zur Verfügung, in die örtliche Besonderheiten einbezogen werden können.
Formular Kostenkalkulation

Rechtsgutachten zur Schankerlaubnis
Bedarf der Betrieb eines Jugendhauses, bei dem Getränke verkauft werden (und das ist bei praktisch allen der Fall…) einer so genannten „Schankerlaubnis“ oder nicht? Das Rechtsgutachten, das die Kanzlei „Gleiss Lutz“ für die AGJF erstellt hat, kommt zu dem Schluss: in den allermeisten Fällen nicht!
Einführung - Rechtsgutachten zur Schankerlaubnis
Rechtliche Stellungnahme Gaststättenerlaubnis


Steuern auf Getränkeverkauf?
Wie ist das mit der Umsatzsteuer, wenn in der Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Getränke und /oder Speisen verkauft werden? Müssen Gewerbesteuer bezahlt werden? Körperschaftssteuer? Die AGJF hat eine renommierte Kanzlei beauftragt, dieser Frage nachzugehen und stellt nun das zweite Rechtsgutachten in Form eines „Vermerks“ für die Mitglieder und alle Einrichtungen vor!
Einführung Gutachten Steuerpflicht
Gutachten zur Steuerpflicht in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

"Offene Kinder- und Jugendarbeit als Kooperationspartner"
Info-Broschüre über die OKJA zur Weitergabe an Ganztagsschulen

Kinderschutz in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Diese Broschüre wurde gemeinsam mit dem KVJS erstellt. Enthalten ist neben der gesetzlichen Grundlage eine Klärung von Begrifflichkeiten, die nötigen Verfahrens- und Dokumentationsschritte sowie ein kleiner Serviceteil, der durch Links und Downloads ergänzt wird.

40 Jahre AGJF

Die AGJF von ihrer Gründung 1973 bis zum 40. Geburtstag 2013.
Ein Blick zurück in das Zeitgeschehen und auch auf Geschichte(n) der Offenen Jugendarbeit.

AGJF-Argumentationshilfe
Konzeptentwicklung - Kommunikationsformen - Kommunalpolitik

Die Inhalte stehen nur in Form des Downloads zur Verfügung - bitte auf die Abbildung klicken.

Bücher und Projektberichte

Wir räumen unser Bücherlager!!!
Diese Veröffenlichungen können Sie ab sofort zum Preis der Versandkosten bei uns bestellen oder kostenfrei bei uns abholen!

Nutzen Sie für Ihre Bestellung einfach das   Kontaktformular

 

Bildung im Alltag der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
Empirische Studien

Mehr Details

 

Fotobildband „Streetdance in Baden-Württemberg“

Mehr Details

Topographie der offenen Jugendarbeit in Baden-Württemberg  

Mehr Details

Offene Jugendarbeit - Entwicklungen, Praxis, Perspektiven [nbsp

23 Auto*innen schreiben über die Geschichte, die Rahmenbedingungen, zu Themen wie multikulturelle Arbeit, Geschlechterdifferenzierung, Sozialraumorientierung und über die Akteur*innen der Offenen Jugendarbeit.
1999
262 Seiten

Qualitätsentwicklung in der offenen und verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit

Mehr Details  

 

„ABC der Jugendhäuser“

 

Berichte und Literatur zum Download

Bericht des KVJS-Landesjugendamtes zur Kinder- und Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit auf kommunaler Ebene in Baden-Württemberg

Der Bericht liefert umfangreiche Struktur- und Entwicklungsdaten zu den einzelnen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit im kreisweiten. Im Zentrum stehen dabei die Daten zu den finanziellen und personellen Ressourcen der Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg.

Link zum Download

Kinder- und Jugendhilfe im demografischen Wandel

Das KVJS-Landesjugendamt veröffentlicht alle fünf Jahre einen umfassend angelegten Bericht zu den Folgen des demografischen Wandels für die Gesellschaft insgesamt und zu den Auswirkungen für junge Menschen und Familien in den Stadt- und Landkreisen. Er beinhaltet zahlreiche Informationen zur kreisbezogenen Bevölkerungsentwicklung sowie zu den Ausgangslagen und Entwicklungsperspektiven in den Handlungsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe.

Link zum Download

Twittern, Bloggen, Gruscheln & Co.

Kommunikations- und Sozialverhalten im Internet – neue Herausforderungen für die medienpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?

Download

„Lage und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg“

– Expertise des Deutschen Jugendinstituts. Sie geht auf über 400 Seiten auf die Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg ein.

Download

 

Arbeitshilfe zur Kooperation von Mädchenarbeit und Schule

Download

„Jugend plant mit“

Die Beteiligung von Jungen und Mädchen beim Bau des neuen Jugendtreffs - eine Arbeitshilfe

Download

EQIP – Integration und Prävention in der Praxis"

Download

Ergebnisbericht - EQIP - Qualifizierung, Fortbildung und Co.

Download

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.