Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Zwischenruf: Durch die Corona-Krise erneut abgehängt?
  • AGJF
  • Aktuelles
  • Zwischenruf: Durch die Corona-Krise erneut abgehängt?
2020-07-09 12:38

Zwischenruf: Durch die Corona-Krise erneut abgehängt?

Die Politik muss die prekären Lebenslagen, die Isolation und die Ängste von jungen Menschen an der Schwelle zum Erwachsenwerden im Kontext dieser Pandemie in den Blick nehmen und für gerechte Bildungs- und Ausbildungschancen sorgen. Insbesondere der digitalen Spaltung im Bildungssystem ist ein Ende zu setzen. Teilhabe an Bildung und Ausbildung ist jedem jungen Menschen zu ermöglichen. Die Bundesarbeitsgemeinschaften fassen ihre Forderungen in einem Zwischenruf an die Politik zusammen. Die Träger der konfessionellen Jugendsozialarbeit bieten sowohl bei der Entwicklung als auch deren Umsetzung flächendeckender Lösungen ihre Hilfe und Unterstützung an.

Ganz explizit wird die Forderung nach flächendeckenden Lösungen zum Auffangen abgehängter junger Menschen an die kommunale Ebene formuliert: Hierzu sind die vielfältigen Angebote und Kompetenzen der Jugendsozialarbeit, v.a. die der mobilen Jugendarbeit und der Straßensozialarbeit, der Jugendmigrationsdienste sowie der Offenen Arbeit einzubeziehen.

Der vollständige Zwischenruf findet sich hier:

https://jugendsozialarbeit.news/wp-content/uploads/2020/07/Zwischenruf_Durch-die-Corona-Krise-erneut-abgeh%C3%A4ngt.pdf



Quelle: BAG KJS, www.jugendsozialarbeit.net vom 01.07.2020

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.