Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Veränderungen bei der AGJF
2021-09-16 12:50

Liebe Kolleg*innen,

nachdem wir mit einer recht dürren Rundmail die Ausschreibung für meine Stelle in die Runde geschickt haben, ist es mir ein Anliegen, dazu ein paar persönliche Worte zu sagen.

Ich werde zum 01. Januar 2022 zu BUND Baden-Württemberg als Landesgeschäftsführer wechseln. Das ist eine sehr spannende, herausfordernde Aufgabe, auf die ich mich sehr freue!

Die OKJA begleitet mich schon mein ganzes Berufsleben hindurch, sie ist ein echtes „Herzensanliegen“ für mich. Ich hoffe, dass das mindestens an der einen oder anderen Stelle in den letzten Jahren deutlich geworden ist. Dennoch stellt sich im Laufe eines Berufslebens immer wieder die Frage, ob es nicht noch andere, spannende Aufgaben gibt, die genauso sinnstiftend sind, für die es sich zu engagieren lohnt, für die man „brennt“! Es gibt keinen festgelegten Zeitpunkt für solche Überlegungen, es gibt nur irgendwann ein „zu spät“. Da ich inzwischen 55 Jahre alt bin, wollte ich „zu spät“ nicht abwarten.
Die Entscheidung war alles andere als einfach. Ich verlasse einen Verband, dessen engagierte Menschen – gleich ob sie dort arbeiten oder ehrenamtlich engagiert sind –  mir sehr ans Herz gewachsen sind. Ich verlasse eine Organisation, die mit einem erfahrenen Team und einem aktiven, breit aufgestellten Vorstand hervorragend dasteht. Und ich verlasse eine Stelle, die unglaublich vielseitig ist und jeden Tag Neues geboten und unzählige schöne und bereichernde Begegnungen bereitgehalten hat. Puh, das wird im Dezember ein echter Abschiedsschmerz…
Auf der anderen Seite erwartet mich eine neue Aufgabe in einem Themenfeld, für das ich mich seit vielen Jahren persönlich interessiere. „Welt retten“, um es mal etwas pathetisch auf einen Punkt zu bringen, ist ja auch sehr sinnstiftend! Dazu kann ich meine Erfahrungen in der politischen Arbeit sehr gut einbringen.

So ist es also mein persönlicher Wunsch, für den Rest meines Berufslebens nochmal das Thema und damit die Stelle zu wechseln…. und dann kommt das mit der Wehmut und gleichzeitig mit dem Zauber des Anfangs!
Das sollen für heute keine Abschiedsworte sein, ich bin ja noch bis Jahresende da. Deshalb denke ich, wird es noch einige Gelegenheiten geben, sich im persönlichen Gespräch auszutauschen!

Herzliche Grüße aus Stuttgart

Martin Bachhofer





Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.