Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Mehr Mädchen*!
2019-04-08 15:25

Mehr Mädchen*!

Das Seminar wird vom AGJF-Netzwerk Mädchenarbeit, der LAG Mädchen*politik sowie der Akademie der Jugendarbeit praxisnah und abwechslungsreich gestaltet. Die beiden Seminartage sind mit Spaß, Ausprobieren, Diskutieren und „Theorien to go“ gefüllt.

Die Themen gliedern sich in drei kaum zu trennende Blöcke.
Das Hauptaugenmerk soll bei praktischen Methoden für den Alltag liegen. Gemeinsam sollen für verschiedene Situationen im Alltag mit Mädchen spannende Methoden gesucht und ausprobieret werden. Methoden, die die Einzelne und die Gruppe stärken, Methoden die den Blick weiten. Ideen um mal richtig aufzudrehen und andere um auch wieder runter zu kommen…
Mit welcher Haltung machen Fachkräfte Mädchenarbeit und welche Themen sind relevant (Körper, Lebens- und Berufsorientierung, Selbstbehauptung, etc.)? Mit welchen Methoden können Themen gesetzt und diskutiert werden?
Natürlich sind die neuen Medien dabei eine wichtige „Spielwiese“. Der Fokus liegt hier auf Methoden, die leicht, oft spontan und mit wenig Vorbereitungs- und Materialaufwand umsetzbar sind.
Neben den einzelnen Methoden, die direkt getestet werden können, werden auch Methodensammlungen und bestellbares Material (bspw. der LAG Mädchen*politik) vorgestellt.

Das Seminar bietet Raum für die Auseinandersetzung mit konkreten Praxisfragen: Wie werden (mehr) Mädchen als Zielgruppe erreicht?
Gibt es sie, die Mädchen? Wie gestaltet frau ansprechende, zielgruppenorientierte  Angebote, ohne Mädchen damit gleich wieder in Geschlechterstereotypen zu pressen? Was ist mit den Öffnungszeiten?
Welche baulichen Voraussetzungen haben Einrichtung und welche räumlichen Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich?
Parallel zu den genannten Themen werden aktuelle Theorien der Mädchenarbeit mit der Praxis verzahnt. Dieses Seminar soll vom Austausch und vom Mitmachen leben. Überraschen lassen!

Zur online-Anmeldung geht es hier:

https://www.jugendakademie-bw.de/veranstaltungen/veranstaltungsuebersicht/event/92-veranstaltungen-2019/40-mehr-maedchen.html

Referentinnen
Jessica Wagner, Sozialpädagogin (BA) Bildungsreferentin bei der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg; Sabine Röck, Dipl. Pädagogin, Anti-Gewalt-Trainerin, Bildungsreferentin Offene Kinder- und Jugendarbeit sowie Referentinnen des AGJF Netzwerks Mädchenarbeit.
 
Termin
1./2.7.2019

Ort
KVJS-Bildungszentrum Schloss Flehingen Oberderdingen

Kosten
185 €  (inkl. ÜN/VP)

Informationen und Kontakt
sabine.roeck@jugendakademie-bw.de

Zurück

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.