Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Medikamente bei Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit
  • AGJF
  • Aktuelles
  • Medikamente bei Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit
2019-06-03 17:53

Medikamente bei Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit

Ist mit der Übernahme der Aufsichtspflicht auch die Verpflichtung verbunden, einem Kind oder Jugendlichen Medikamente zu verabreichen? Dürfen Fachkräfte  überhaupt Schmerzmittel oder andere Medikamente verabreichen?
Diese Fragen können nicht pauschal beantwortet werden, sie sind von Fall zu Fall unterschiedlich zu beurteilen. Die Empfehlung des Landesjugendrings Baden-Württemberg soll den Beteiligten etwas mehr Handlungssicherheit geben, enthebt jedoch nicht von einer sorgfältigen Abwägung im Einzelfall.

Die Arbeitshilfe kann hier heruntergeladen werden: 

https://www.ljrbw.de/publikationen/medikamente-bei-massnahmen-der-kinder-und-jugendarbeit.html?file=files/downloads/Publikationen/Arbeitshilfe_Medikamente_2019.pdf

oder auch kostenlos als Druckversion bestellt werden bei:

Petra Albrecht
Tel: 0711 16447 – 22
Mail: albrecht@ljrbw.de

Herausgeber
Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart


Zurück

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.