Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Jugendliche und sexualisierte Gewalt
2022-11-07 13:27

Jugendliche und sexualisierte Gewalt

Die Online-Vortragsreihe von tima e.V. in Tübingen beschäftigt sich mit sexualisierter Gewalt im Kontext digitaler Medien, mit sexualisierter und psychischer Gewalt innerhalb von Liebesbeziehungen Jugendlicher und damit, wie Jugendliche bei der Bewältigung traumatischer Erfahrungen im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt unterstützt werden können.



Die Vorträge richten sich an Eltern, Fachkräfte und die interessierte Öffentlichkeit. Sie finden im Rahmen des Aktionsplans Gleichstellung der Stadt Tübingen statt, wodurch sie  kostenlos angeboten werden können.
Die Vorträge selbst dauern ca. eine Stunde, danach gibt es die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Anmeldung
jeweils unter Angabe des Vortragstitels via Mail an     vortraege@tima-ev.de.
Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und die Zugangsdaten zum Online-Vortrag.

Safe cyberspace – Wie können Eltern und Fachkräfte sexualisierter Gewalt mittels digitaler Medien begegnen?
Digitale Medien bieten Kindern und Jugendlichen vielfältige Chancen. Gleichzeitig entstehen Risiken bezüglich sexualisierter Gewalt - die Herausforderungen für Eltern und Fachkräfte wachsen:
•    Wie können Kinder und Jugendliche geschützt und ihnen gleichzeitig Freiräume gelassen werden?
•    Was brauchen Betroffene, um sich anzuvertrauen?
•    Wie können wir damit umgehen?
Zeit und Ort
23.11.2022 von 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Online via Zoom
Referentin
Lara Gebhardt-Brodbeck von der Beratungsstelle Aufwind gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen* und Jungen*


Herzklopfen - Beziehungen ohne Gewalt
Auch Jugendliche erleben körperliche, sexualisierte oder psychische Gewalt in ihren ersten Liebesbeziehungen. Dies hat Folgen für den Selbstwert und die Gesundheit der Jugendlichen.
Im Vortrag wird die Forschungslage beleuchtet und erläutert, was Warnzeichen für Gewalt und Kontrolle in Liebesbeziehungen Jugendlicher sind. Ein Fokus ist, was Eltern und andere verantwortliche Erwachsene für den Schutz, die Stärkung und die Information der Heranwachsenden tun können.
Zeit und Ort
30.11.2022 von 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Online via Zoom
Referentin
Petra Sartingen, von der Beratungsstelle Aufwind gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen* und Jungen*,


Traumatisierung durch sexualisierte Gewalt – wie kann die Bewältigung traumatischer Erfahrungen von Mädchen* und Jungen* gelingen?
Sexualisierte Gewalterfahrungen können zu Traumatisierungen führen. Wie können Eltern und Fachkräfte das erkennen? Und was können sie tun, um Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung zu unterstützen?
Dieser Vortrag richtet den Blick auf den pädagogischen Alltag in der Familie, in Kindergarten und Schule. Die soziale Dimension von Trauma sowie die Bedeutung von Anerkennung und Aufarbeitung werden dabei praxisnah vorgestellt.
Zeit und Ort
13.12.2022 von 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Online via Zoom
Referentin
Prof. Dr. Julia Gebrande, Professorin an der Hochschule Esslingen, Mitglied der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs

Weitere Informationen zu den Angeboten von Tima e.V. finden Sie unter: https://tima-ev.de/aktuelles

Kontakt
tima e.V.
Hirschauer Str. 1
72070 Tübingen
Telefon: (07071) 763006
team@tima-ev.de

Zurück

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.