Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Digitalisierung in der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit. Anschluss an hybride Lebenswelten.
  • AGJF
  • Aktuelles
  • Digitalisierung in der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit. Anschluss an hybride Lebenswelten.
2022-11-07 12:23

Digitalisierung in der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit. Anschluss an hybride Lebenswelten.

Diese Fachveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, findet am 29.11. online statt. Im Mittelpunkt stehen die aktuellen Herausforderungen sowohl für die Adressat*innen wie auch für die Fachkräfte.   



Für junge Menschen ist die Antwort auf die Frage „analog oder digital?“ leicht zu beantworten: „Beides!“. Denn das soziale Leben und die Bewältigung der Kernherausforderungen im Jugendalter finden in hybriden Lebenswelten statt. Dies prägt die Formen der gesellschaftlichen Teilhabe junger Menschen. Ungleiche Zugangsmöglichkeiten zur Nutzung digitaler Medien verschärfen dabei bestehende Ungleichheiten und erhöhen die Relevanz digitaler Ausstattung und Kompetenzen – dies zeigte sich in der Coronakrise deutlich. Andererseits war die Pandemie auch Treiberin digitaler Weiterentwicklungen in der Kinder- und Jugendhilfe. Akteur*innen nutzen kreativ Wege, um ihre Angebote auch auf digitale Räume zu erweitern, mit jungen Menschen in Kontakt zu sein und sie zu unterstützen.

In der Fachveranstaltung sollen Prozesse und Ansätze der Digitalisierung und Digitalität in der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit im Mittelpunkt stehen, medienpädagogisch reflektiert sowie aktuelle Herausforderungen und Folgen für Adressat*innen und Fachkräfte diskutiert werden.

Zielgruppe
Die AGJ-Fachveranstaltung richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit, insbesondere Akteur*innen aus den Strukturen der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit.

Zeit und Ort

29.11.2022 von 9-13 Uhr
auf Zoom

Programm

Neben einem Fachvortrag und der abschließenden Podiumsdiskussion finden Arbeitsgruppen zu diesen Themen statt:
- Arbeit ohne Grenzen?! Wie Digitalisierung die Arbeit der Fachkräfte verändert
- Kohle, Kommerz, Kontakte? Welche Herausforderungen und Potentiale Fachkräfte in kommerziellen Angeboten/Plattformen sehen
- Abgucken oder Ablehnen? Wie sich attraktive, jugendgerechte und interessante digitale Angebote jenseits von Instagram und TikTok entwickeln lassen.
- Erst Recht digital?! Wie wir Schutz-, Förder-, und Beteiligungsrechte für junge Menschen im digitalen Raum unterstützen
- Analog? Digital? Hybrid! Wie digitale Tools Angebote der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit bereichern können
- Beteiligung inklusive Digitalität? Digitalität inklusive Beteiligung? Wie digitale Angebote/Tools die Teilhabe junger Menschen unterstützen können
Das ausführliche Programm finden Sie unter: https://www.agj.de/fileadmin/files/Online-Fachveranstaltung-FA_V_Digitalisierung/Programm_AGJ-Fachveranstaltung_Digitalisierung.pdf

Kosten
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.agj.de/veranstaltungen/anmeldung-online-fachveranstaltung-digitalisierung/anmeldung.html

Veranstalterin
Fachausschuss V „Jugend, Bildung, Jugendpolitik“
der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe– AGJ

Zurück

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.