Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Jugendpolitik

Aktuelles - Jugendpolitik

Forderungen für einen Digitalpakt Kinder- und Jugendarbeit

An der Entstehung des Papiers waren mehrere Bundeszusammenschlüsse der Kinder- und Jugendarbeit, darunter auch die BAG OKJE für die Offene Kinder- und Jugendarbeit beteiligt. Es geht darin um eine Digitalisierungsstrategie, eine Ausstattungsoffensive, Förderprogramme zur flächendeckenden Praxisentwicklung sowie um eine Fortbildungsoffensive für haupt- und ehrenamtliche Akteur*innen der Kinder- und Jugendarbeit.

Jugendhearing - Wissenschaftliche Auswertung der Ergebnisse

Die Ergebnisse des Jugendhearings „Jugend im Lockdown - wie geht es jungen Menschen mit Corona?“ mit über 200 Kindern & Jugendlichen und Minister Manne Lucha sind da. Die Veranstaltung fand im Mai 2021 statt und die Auswertung ist jetzt online abrufbar. Zusätzlich findet am 14. Dezember eine Online Präsentation statt.

Aufruf: Rechte der Kinder und Jugendlichen wiederherstellen

Den Zugang und die Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit uneingeschränkt ermöglichen!
Besonders Kinder und Jugendliche waren von den seit dem Frühjahr 2020 einschneidenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie besonders betroffen. Die Folgen der Einschränkungen werden jedoch lediglich vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens betrachtet, die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen spielten bei politischen Entscheidungen keine Rolle.

Rechtliche Stellungnahme: Partnerschaftlichkeit in der Jugendhilfe

Infolge der pandemiebedingten Herausforderungen gab es bundesweit unterschiedliche Versuche von öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, Ressourcen der freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe in besondere Aufgaben der Krisenbewältigung bzw. abweichende Arbeitsfelder umzuverteilen. Dabei offenbarten die gut gemeinten Absichten zur Sicherstellung der sozialen Infrastruktur aber auch, auf Basis welcher Haltung öffentliche Verwaltungen vereinzelt gegenüber freien Trägern agieren. Die BAG OKJE e.V. und der Landesverband FJB e.V. haben dazu eine rechtliche Stellungnahme in Auftrag gegeben, in der die Grundprinzipien benannt werden, die die Stellung der Kinder- und Jugendarbeit als pflichtige Sozialleistung verdeutlichen.

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.