Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Finanzen

Aktuelles - Finanzen

„Ich kann was!“ - Initiative

Mit der bundesweiten Initiative unterstützt die Deutsche Telekom Stiftung Einrichtungen den Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Unter dem dauerhaften Motto „Kompetenzen für die digitale Welt“ werden dabei Projekte finanziert, die einen kreativen sowie kritischen Umgang mit Medien und der digitalen Welt fördern. Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an Einrichtungen, die benachteiligte junge Menschen adressieren.

VIP - Vielfalt in Partizipation

Dieses Förderprogramm will freiwilliges Engagement und die politische Beteiligung junger Menschen bis 27 Jahren unterstützen. Gefördert werden Projekte, bei denen vielfältige und milieuübergreifende Formen der Partizipation neu entwickelt oder bestehende Formen ausgebaut werden. Dabei sollen besonders junge Menschen, die bisher im Engagement und in politischen Partizipationsformen unterrepräsentiert sind, erreicht werden. Auch Jugendinitiativen ohne formale Trägerschaft, oder gesetzliche Anerkennung können sich bis zum bis 25. Juni bewerben.

Corona Pandemie hat Auswirkungen auf GEMA Gebühren

Auch die GEMA hat ab sofort Notfall-Maßnahmen für ihre Lizenznehmer eingeführt. Diese gelten ab dem 16. März und sind besonders wichtig für alle Einrichtungen, die jetzt ihre Einrichtung geschlossen haben und mit der GEMA Monats-, Quartals- und Jahresverträge für die Musiknutzung abgeschlossen haben!

„Projekt Jungsein in der Kommune“ (PJuK)

Achtung! Neue Frist und veränderte Antragsbedingungen!!! Mit diesem Projekt werden Möglichkeiten eröffnet Themen und Aufgaben anzugehen, für die im Alltag oft keine Zeit, keine Ressourcen oder auch zu wenig fachliche Unterstützung vorhanden sind. Die Fördersumme pro Projektstandort beträgt 15.000,--€. Damit können z.B. die Bedarfe junger Menschen vor Ort sichtbar gemacht und entsprechende Konzepte und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit (weiter-) entwickelt werden. Abgabetermin für Interessensbekundungen ist der 10.06.2020.

Neues Förderprogramm: Weniger ist mehr!

Die Jugendstiftung Baden-Württemberg unterstützt mit diesem Projekt gezielt kleine Jugendinitiativen ihre Ideen in Bezug auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit umzusetzen. Für jede Projektidee können unbürokratisch jeweils 500€ beantragt werden.

Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerk

Die verschiedenen Förderfonds wollen Kinder- und Jugendprojekte unterstützen. Mit dem besonderen Blick auf die Beteiligung von Kindern- und Jugendlichen sollen die geförderten Projekte zur Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen beitragen. Anträge können bis zum 31.3. gestellt werden.

PUSH DICH! und entwickle Dein eigenes Projekt

Im Rahmen des Programms sollen junge Menschen verschiedener Herkunft, Sprache, Kultur und Religion sowie Jugendliche mit einem erschwerten Zugang zu Bildung und Kultur die Gelegenheit erhalten, ihre eigenen Interessen und Ideen in den unterschiedlichsten kulturellen Sparten umzusetzen. Es sollen besonders informelle Jugendgruppen gefördert werden, also diejenigen Jugendlichen die nicht über traditionelle Strukturen der Jugendarbeit, Jugendkulturarbeit und Jugendverbandsarbeit erreicht werden.

Förderpreis für interkulturellen Dialog

Ideenreiche Kulturarbeit, die zur Verständigung zwischen verschiedenen Menschen beiträgt, kann viel bewirken. Die Vorbildfunktion solcher Projekte soll durch eine Prämierung der Pill Mayer Stiftung hervorgehoben werden. Bewerben können sich noch laufende oder bereits abgeschlossene kulturelle Projekte bis zum 1. Mai 2020.

Youth Refugee Network (YRN) startet neue Förderrunde

Bis 2021 fördert das YRN Projekte, in denen junge Menschen mit Fluchterfahrung selbstwirksam Partizipation erleben. Gefördert werden Projekte, in denen junge Geflüchtete im Alter von 18 bis 35 Jahren Verantwortung übernehmen und eigene Ideen umsetzen. Die Projekte sollen den jungen Menschen Angebote zur Freizeitgestaltung und Interessenvertretung bieten. Ziel ist es, Zugänge in die Mitwirkungsstrukturen der Jugendarbeit zu schaffen. Anträge können ab jetzt laufend bis Anfang 2021 gestellt werden.

„Da geht noch mehr!“

Unter diesem Motto fördert die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung B-W in vier Antragsrunden externe Beratungen für umfangreiche Beteiligungsprozesse mit jungen Menschen oder den strukturellen Ausbau und die Weiterentwicklung von Beteiligungsstrukturen. Beispielsweise könnte vor Ort eine städteplanerische Neuerung geplant sein, die sich für einen anlassbezogene Beteiligungsprozess eignet, oder ein Verein, eine Jugendinitiative oder auch ein Kinder- und Jugendtheater möchte die eigenen internen Strukturen beteiligender gestalten.

"Beteiligungstaler"

Projektefonds zur Förderung von Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung
Das Förderprogramm „Beteiligungstaler“ bietet Unterstützung für Ihr Beteiligungsprojekt vor Ort. Das Programm ermöglicht die Finanzierung von Sachkosten, die während der Durchführung eines Beteiligungsprojekts anfallen. Arbeitskreise, Vereine oder Verbände können hier bis zu 2000 € für ihre Veranstaltungen beantragen.

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.