Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Druck

Aktuelles - Druck

Digitale Jugendarbeit

Die österreichischen Kolleg*innen des boja haben einen Leitfaden zur Digitalen Jugendarbeit herausgegeben. Diese Handreichung will Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit dabei begleiten Digitale Jugendarbeit in der eigenen Einrichtung zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

„FRAGT UNS 2.0“

Jugendliche eines Expert*innenteams der Bertelsmann Stiftung haben sich die Ergebnisse der Studie Das Leben von jungen Menschen in der Corona-Pandemie  – Erfahrung, Sorgen, Bedarfe angeschaut und sie aus ihrer Sicht heraus interpretiert. Sie formulieren dabei die klare Forderung junger Menschen nach Mitbestimmung, Chancengleichheit, Teilhabe und einem anderen Bildungssystem.

Das Leben von jungen Menschen in der Corona-Pandemie

 – Erfahrung, Sorgen, Bedarfe -
Ein Forschungsteam der Universitäten Hildesheim und Frankfurt/Main hat die beiden Befragungen „Jugend und Corona“ (JuCo Studie I und II vom April/Mai und November 2020) in Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung vertiefend ausgewertet. Die Ergebnisse sind mehr als deutlich: Kinder und Jugendliche brauchen jetzt Möglichkeiten, sich einzubringen und zu beteiligen – in Kitas und Schulen, Unis, den Kommunen, Vereinen und auch auf Bundes- und Landesebene.

Mädchen*arbeit – Fachliche Einordnung & Aktuelle Diskurse

Diese neue Handreichung der LAG Mädchen*politik vermittelt Neueinsteiger*innen und Fortgeschrittenen Basiswissen - sie bringt in Kürze und gut verständlich die wesentlichen Bestandteile der Mädchen*arbeit auf den Punkt.

30 Tage. Der Fastenmonat Ramadan in der Offenen Jugendarbeit

Leitgedanken für einen guten Umgang miteinander
Die Praxisstelle ju:an will mit ihrer Veröffentlichung dort, wo das größte Unverständnis und die meisten Schwierigkeiten auftauchen können, Tipps geben. Die Leitgedanken sind kein Rezeptbuch für den Fall, dass es Konflikte gibt. Sie ergreifen nicht Partei für oder gegen das Fasten und haben auf keinen Fall den Anspruch, „die richtige“ Interpretation islamischer Gebote zu verbreiten - sie sollen eine Hilfestellung bei der Arbeit mit fastenden Jugendlichen sein.

Erfahrungsräume öffnen – Demokratie gestalten.

Die KiSSeS-Strategie in der Praxis
Für demokratische Bildung und einen Umgang mit Pauschalablehnung, Diskriminierung und Gewalt brauchen Soziale Arbeit und Pädagogik Strategien, die Alltagserfahrungen neu in Aushandlung bringen. Die vorliegende Handreichung unterbreitet einen Vorschlag, wie dadurch demokratische und menschenrechtsorientierte Perspektiven gestärkt werden. Sie richtet sich gleichermaßen an Praktiker*innen, die mit jungen Menschen arbeiten, wie an politische Bildner*innen, die Fachpraxis qualifizieren.

Rassismuskritische Öffnung II.

- Impulse zur rassismuskritischen Entwicklung der Jugend-(verbands)Arbeit
Wie viele andere Organisationen ist auch die Jugend(verbands)arbeit in rassifizierte Strukturen verstrickt und steht daher vor der Aufgabe, ihre Gewohnheiten daraufhin zu befragen, inwiefern sie Ausschlüsse schaffen und wie sie verändert werden können.

Digitale Tools für die (Internationale) Jugendarbeit

Der Leitfaden „Meet-join-connect!“ von IJAB e.V. präsentiert zahlreiche Praxisberichte und Erfahrungswerte und liefert einen fundierten, umfangreichen Überblick über hilfreiche Online-Tools.

Gesellschaftliches Engagement von Benachteiligten fördern

Kooperativ in der Kommune demokratisches Engagement von Kindern und Jugendlichen ermöglichen
Mit dem vorliegenden dritten Band geht es darum, wie Akteure im Sozialraum gemeinsam und einrichtungsübergreifend Beteiligung von Kindern und Jugendlichen stärken. Es werden praxisnah konzeptionelle Grundlagen zur Förderung gesellschaftlich-demokratischen Engagements junger Menschen im Sozialraum und der Kommune beschrieben.

"Selbst.verständlich Vielfalt. LSBTIQ gehören dazu"

Die neue Broschüre des Lesben- und Schwulenverband LSVD dokumentiert die Ergebnisse des 4. Regenbogenparlaments 2020 und beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema „Lesbische Sichtbarkeit in der Mädchen*Arbeit“

Digitale Räume für analoge Veranstaltungen

Die Arbeitshilfe des Paritätischen Gesamtverbandes gibt Informationen,  Hilfestelllungen und Werkzeuge für die professionellen Übertragung von Präsenzveranstaltungen ins Netz.

„Mit Memes gegen Islamismus?“

Materialien für die politische Medienbildung mit Jugendlichen
Die praxisnahe Publikation wendet sich an pädagogische Fachkräfte und Multiplikator*innen und dient der politischen Medienbildung im Themenbereich Islamismus. Ziel ist es, Jugendliche so zu bestärken, dass sie mit islamistischen Ansprachen in den Sozialen Medien kompetent umgehen können.

Kulturelle Bildung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit II

Das aktuelle Werkbuch.08 gibt „Impulse für Profilbildung, Kooperationen und kommunale Vernetzung“ und informiert über die aktuelle Situation und Themen der kulturellen Bildung in der OKJA.

„Die Corona-Pandemie hat mir wertvolle Zeit genommen“ - Ergebnisse der JuCo-Studie 2

Einsam, fehlende soziale Räume mit den Peers und eingeschränkte Bewältigungsmöglichkeiten - im November 2020 wurde eine zweite bundesweite Online-Befragung von jungen Menschen zu ihren Erfahrungen während der Corona-Zeit durchgeführt. Das Papier präsentiert die ersten Ergebnisse der Erhebung, an der über 7.000 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren teilgenommen haben. Die Studie wurde vom Forschungsverbund „Kindheit – Jugend – Familie in der Corona-Zeit“ der Universitäten Hildesheim und Frankfurt durchgeführt.


Spielend < Abstand > halten

In der Ausgabe 3/2020 der Zeitschrift Gruppe & Spiel werden erprobte Spiele für Drinnen und Draussen, für Spielaktionen und Rallyes kreativ auf die aktuell veränderten Bedingungen umgewandelt.

SINUS-Jugendstudie 2020 – Wie ticken Jugendliche?

Die Studie untersucht die Lebenswelten 14- bis 17-jähriger Teenager in Deutschland. Die Fragestellungen in der aktuellen Studie waren: Welche Themen sind der Jugendgeneration wichtig? Wie blicken die jungen Menschen in die Zukunft? Und nicht zuletzt: Wie kommen die Jugendlichen in der Ausnahmesituation der Corona-Krise zurecht?

JIM-Studie 2019 und JIMplus Corona 2020 veröffentlicht

Gutes Timing! Zusammen mit der neuen JIM-Studie erscheint nun die Sonderbefragung JIMplus Corona zum Medienumgang in Bezug auf Lernen und Freizeit in der Corona-Krise. Für die Online-Untersuchung wurden vom 2. bis 6. April tausend Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 19 Jahren in Deutschland befragt.

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.