Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Fortbildung

Aktuelles - Fortbildungen

„Offen demokratisch“ – Eine Workshop zum Umgang mit Diskriminierung im Jugendzentrum

„Der ist doch voll schwul“, „Putzen ist Frauensache“ oder „Die Flüchtlinge sollen raus aus unserm JUZ“ sind Sätze, die im Jugendzentrum vielleicht öfter zu hören sind. Wie reagiert man als Fachkraft darauf, wenn man diskriminierende Sprüche wie diese mitbekommt? Ist das nur Spaß oder doch ernst gemeint? Und wo ist die Grenze? Wie kann damit sinnvoll umgegangen, Stellung bezogen werden - ohne die Beziehung zu den Jugendlichen oder anderen Fachkräften zu gefährden?!

„FEEL ALRIGHT!“ Fortbildung zum Thema gelingende Identitätsentwicklung

Am 20.-21. Juli bietet die Fortbildung "FEEL ALRIGHT! Geschlechtsbezogene Arbeit mit Jugendlichen zum Thema Identitätsentwicklung in Zeiten der Vielfalt“  interessierten Fachkräften neben Theorie-Inputs viele methodische Anregungen für die Praxis und Raum für Selbstreflexion.

Kompetent gegen rechte Sprüche! - Handlungs- und Argumentationstraining

Der ganztägige Workshop am Donnerstag, den 22. Juni von Team meX und der LpB Baden-Württemberg richtet sich unter anderem an Mitarbeitende der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Es gibt nur 16 Plätze.

Sexualisierte Gewalt in pädagogischen Kontexten und in Institutionen Sozialer Arbeit

Risikoanalyse, Machtstrukturen, Schutzkonzepte
Der landesweite Fachtag richtet sich an Fachkräfte und Wissenschaftler*innen im Bereich Soziale Arbeit und Pädagogik. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf der Auseinandersetzung mit Machtstrukturen und Übergriffen in pädagogischen Kontexten sowie in Institutionen Sozialer Arbeit.

Stimmig auftreten! - Sprechwirkung und Körpersprache in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Vielfältige und oft schnell wechselnde Kommunikationssituationen prägen den Alltag der (Offenen) Kinder- und Jugendarbeit: Vertrauensvolle Gespräche wechseln sich mit Situationen ab, in denen `klare Ansage´ gefragt ist. Mitarbeiter*innen sind bei den Aktivitäten der Besucher*innen mittendrin-mitdabei und machen dennoch bei Bedarf ihre Rolle als Fachkraft deutlich. Das Seminar bietet Methoden um diesen schnellen Wechseln gerecht zu werden und trotzdem die eigene Mitte nicht zu verlieren.

„Agiles Management“ in sozialen Einrichtungen

In sozialen Einrichtungen der Kinderund Jugendarbeit bedarf es eines hohen Grads an Selbstmanagement, um schnell auf Veränderung reagieren zu können. Und es braucht Konzepte und Werkzeuge, die so lebendig sind wie die Kund*innen, die Besucher*innen und die Mitarbeitenden selbst, um komplexe Fragestellungen lösen zu können und robust zu sein für turbulente Zeiten. Dieser Workshop vom 3.-5 Juli bietet viele anregende, „querdenkende“ wie praktische Impulse zu Organisationsdesign, Personalführung und Selbstorganisation.

Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Sozialkompetenz-Trainer*in

Die Herausforderungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen wachsen stetig, für ein verträgliches Miteinander fehlen oftmals die sozialen Ressourcen. Das Sozialkompetenz-Training findet und eröffnet Wege, Kinder und Jugendliche in ihrem sozialen Verhalten zu fördern und sie damit in eine Gruppe, in die Gemeinschaft und in den Alltag besser zu integrieren.

Diskriminierungs- und Rassismuskritische Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft

Zu der Öffentlichen Ringvorlesung an der HS Esslingen sind Praktiker*innen herzlich eingeladen! Bis zum 28. Juni finden jeweils mittwochs von 11.15 bis 12.45 Uhr insgesamt sieben Vorträge statt.

Medien: Macht - Gewalt - Kultur?

Unter diesem Titel setzt sich die Jahrestagung der Aktion Jugendschutz mit aktuellen medialen Entwicklungen auseinander, die den Kinder- und Jugendschutz vor neue Fragen hinsichtlich der Wirkung von Medien stellen. Mehr denn je ist Bildlesekompetenz, sind Kritik- und Reflexionsvermögen seitens der Mediennutzer gefragt. Ebenso gilt es, adäquate Konzepte zu entwickeln, die medienpädagogische und politische Bildung miteinander verbinden. Die Tagung findet am 27. Juni in Leinfelden-Echterdingen statt.

Impulse für die Jungenarbeit – Denkanstöße und Praxisbeispiele

Wie in den vergangenen  Jahren organisiert die LAG Jungenarbeit B-W  auch 2017 eine ganztägige Fortbildungsveranstaltung für Fachkräfte aus Jugendhilfe, Jugendarbeit und Schule. Sie findet am 07.07. in Weinstadt statt.

Wie geht eigentlich Bürgerbeteiligung?

Das etwas andere Seminar zum Thema Partizipation
Das Seminar am 5.7.2017 in Stuttgart nutzt die Sinus Milieu Studie als Zugang, um anschließend alle Teilnehmende zu Mitspielenden zu machen. Mit diesem kreativen und praxisnahen Ansatz erarbeiten sich die Teilnehmenden Handlungsmöglichkeiten im komplexen Themenfeld der Partizipation. Schwerpunkt ist dabei die anstehende Bundestagswahl.

Kletterschein Toprope

Sind Sie Mitarbeiter*in in der Kinder- und Jugendarbeit und haben noch keine besonderen Erfahrungen im Klettern? Oder haben Sie diese noch nicht mit einer Prüfung bestätigt? Möchten Sie Klettern als Angebot in Ihr Programm aufnehmen?

 

Copyright 2017 Seaside Media. All Rights Reserved.